Kontakt  |  Links  |  Downloads

logo_3.png


MVCP Togo

Mission des Volontaires Contre la Pauvreté

Berufsausbildung

In vielen Ländern Europas besteht ein hoch entwickeltes Berufs-Bildungssystem. Vermutlich hat deshalb ein aufgeweckter Mechaniker-Lehrling aus der Schweiz bessere Fachkenntnisse als mancher Ingenieur aus einem Land der südlichen Halbkugel.

In Togo besteht auch die Möglichkeit, eine praktische Berufslehre zu machen, aber die Voraussetzungen sind völlig anders als in Europa.

Zuerst einmal gibt es keine anerkannten Lehrpläne und -Ziele. In einigen Berufen wie Schuhmacher haben die Berufsverbände zwar einige Grundlagen erarbeitet, aber den Lehrmeistern steht es frei, diese anzuwenden. Dann gibt es kaum Berufsschulen und erst recht keine Pflicht für die Auszubildenden, diese zu besuchen. Und schliesslich gibt es in den meisten Berufen keine geordneten Abschlussprüfungen.

Lehrlinge und Lehrtöchter haben auch keinen Anspruch auf einen Lohn oder sonst welche Vergütungen vom Lehrbetrieb. Im Gegenteil: er oder sie muss dem Lehrmeister ein Lehrgeld bezahlen und dazu häufig auch noch die Werkzeuge kaufen, die er/sie bei der Arbeit benötigt. Auch die Kosten für die Reise an den Arbeitsplatz gehen zu Lasten der Auszubildenden.

Das alles führt dazu dass die jungen Menschen in den Betrieben oft einfach als billige Hilfskräfte ausgenutzt werden.

Viele fähige junge Menschen sind in dieser Situation aus finanziellen Gründen von einer Berufsbildung ausgeschlossen. MVCP rüstet jedes Jahr mehrere junge Menschen aus, damit sie trotz diesen Hindernissen eine Lehre absolvieren können. Ähnlich wie die Schüler werden sie während ihrer Lehrzeit von einem Paten begleitet, beraten und unterstützt. Wie die Schüler können sie in gewissen Fällen im Büro der MVCP Lebensmittel beziehen oder finanzielle Unterstützung im Falle von Krankheit oder Unfall.

Wir arbeiten an einer Liste von Lehrbetrieben, in denen diese jungen Menschen gut ausgebildet und weniger ausgenutzt werden.

Wir versuchen seit einiger Zeit ausserdem, den jungen Menschen nach Abschluss der Lehre den Start in das Berufs- und Erwerbsleben zu erleichtern. Dazu sind wir am Aufbau eines Lehrganges in Betriebsführung, Kalkulation und anderen Fächern, welche beim Aufbau eines eigenen Betriebes nützlich oder notwendig sind. Zwei jungen Berufsleuten konnte bereits mit Darlehen und Zuschüssen der Start in die Unabhängigkeit ermöglicht werden (Zeugnisse). Je nach Erfahrung mit diesen beiden wird dieser Bereich in Zukunft gestaltet werden.

D05_001.jpg

MVCP Togo - Ihr Partner für nachhaltige Entwicklunshilfe ist eine per Dikret Nr. 298/MEFP/2004
von der togolesischen Regierung anerkannte Hilfsorganisation

empty