Kontakt  |  Links  |  Downloads

logo_3.png


MVCP Togo

Mission des Volontaires Contre la Pauvreté

Impfen

In den Dörfern, in denen die MVCP arbeitet -und natürlich auch in allen anderen Dörfern- ist die Gesundheit der Bevölkerung durch viele Faktoren gefährdet. Eine davon sind ansteckende Krankheiten wie die äusserst schmerzhaft und oft tödlich verlaufende Hirnhautentzündung (Meningitis A+C).

Dank der Initiative von Conny Cina, einer engagierten Pflegefachfrau und Freundin von uns, konnte bereits in 6 Dörfern des Zentraltogo insgesamt über 4'000 Personen gegen diese heimtückische Krankheit geimpft werden.

Zwei Aktionen wurden bisher durchgeführt: je eine 2009 und 2011. Beide Aktionen wurden in Zusammenarbeit mit dem Gesundheits-Ministerium von Togo und seinen regionalen Verantwortlichen in den Spitälern von Sokodé und von Tchamba realisiert.

Conny hat jeweils weitere Fachleute organisiert, die sie bei diesen Aktionen begleiteten und hat über ihre Kanäle und die Begleitpersonen die ganze Arbeit auch selber finanziert. Beide Gruppen haben sogar mehr Geld gesammelt als für das eigentliche Impfen nötig war, so dass jedes Mal mit dem Überschuss noch 2 Brunnen gebaut werden konnten, eine andere gesundheitsfördernde Massnahme.

Die MVCP hat durch ihre Beziehungen jeweils den praktischen Einsatz in den Dörfern und die Zusammenarbeit mit den Behörden organisiert und auch einen Teil der Kosten übernommen.

Behörden und Bevölkerung sind ausserordentlich dankbar für diese Initiativen. Das togolesische Staatsfernsehen hat über beide Aktionen jeweils eine Reportage gedreht und in den besten Sendezeiten ausgestrahlt.

E08_012.jpg
E08_004.jpg
Impfen-15.JPG

MVCP Togo - Ihr Partner für nachhaltige Entwicklunshilfe ist eine per Dikret Nr. 298/MEFP/2004
von der togolesischen Regierung anerkannte Hilfsorganisation

empty