Kontakt  |  Links  |  Downloads

logo_3.png


MVCP Togo

Mission des Volontaires Contre la Pauvreté

Weiterentwicklung der Farm in der Nähe von Sokodé

Geschichte:

Die Farm mit einer Fläche von 33 ha wurde 2007 von einem privaten Konsortium aus Paratao, in der Nähe von Sokodé, per Vertag für 50 Jahre gepachtet. Gleich zu Beginn wurden einige Flächen vom aktuellen Bewuchs, einem steppenartigen Gemisch von Gras und Sträuchern, befreit. In der Zwischenzeit wurden so über die Jahre ca 12 ha als bepflanzbare Fläche gerodet und zum Teil mit Teakbäumen als langfristige Holzproduktion,  Mais und Soja für die Hühnerfutterproduktion genutzt.

Mit dem Start des Projektes Hühnerfarm 2011, verbunden mit dem Bau der 4 gedeckten Gehege für die Legehennen und den dazugehörigen weiteren Infrastrukturinvestitionen wie Betriebsgebäude und Brunnen für die Wasserversorgung, sind aktuell gegen 15 ha belegt.

 

Weiterentwicklung:

Die Ernteerträge auf den Feldern entwickelten sich, unter Berücksichtigung der Wetter- und Umgebungsbedingungen, etwa den Erwartungen entsprechend. Die Eierproduktion wies demgegenüber bis zum Jahr 2015 sehr gute Ergebnisse aus. Mit dem Weggang des Eierfarmers verschlechterte sich die Ertragslage bis zum laufenden Jahr konstant. Einerseits muss dieser negative Trend nun durch eine gründliche Analyse der Umstände und durch entsprechende Reformen schnellstmöglich gestoppt werden, damit der neugeordnete Betrieb noch dieses Jahr wieder erfolgreich produzieren kann. Andererseits sollte auch die Weiterentwicklung der Farm zu einem Ausbildungscenter für landwirtschaftliche und landwirtschaftsnahe Berufe dringend an die Hand genommen werden. Dies auch umso mehr, als seitens des Staates Togo der dringende Wunsch dazu gegenüber MVCP geäussert wurde.

Aktuelle Massnahmen:

Um alle diese Anforderungen möglichst effizient und zielgerichtet anzugehen, entschloss sich MVCP-Schweiz die Zusammenarbeit mit der togolesischen Partnerorganisation zu intensivieren. Durch die Anstellung eines neuen togolesischen Agroingenieurs als Projektleiter und dessen enge Begleitung seitens des Projektleiters in der Schweiz, sind nun die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Restrukturierung der Eierproduktion einerseits und eine zielgerichtete Weiterentwicklung zur Ausbildungsstätte geschaffen worden.

Die Auswahl sowie das Anstellungsprozedere und die Einführung des neuen Projektleiters wurde anlässlich unseres Besuches im vergangenen April zügig an die Hand genommen und umgesetzt. So sind erste Abklärungen und Veränderungen in der Eierproduktion in der Zwischenzeit bereits realisiert worden und weitere Schritte erfolgen laufend.

Die bereits geplante Reise im Oktober soll dazu genutzt werden, erste Erfolge und Zwischenresultate zu analysieren und zu bewerten und die nächsten notwendigen Schritte einzuleiten.

20180423_152059.jpg

MVCP Togo - Ihr Partner für nachhaltige Entwicklunshilfe ist eine per Dikret Nr. 298/MEFP/2004
von der togolesischen Regierung anerkannte Hilfsorganisation

empty